Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin im Projekt "Macht und Ohnmacht der Mutterschaft- Die geschlechterdifferente Regulierung von Elternschaft im Recht, ihre Legitimation und Kritik aus gendertheoretischer Sicht"

Kontakt:

Institut für Sozial- und Ordnungspädagogik
Bühler Campus
Lübecker Str. 1
31141 Hildesheim
Webseite

 

 

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin und der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg mit dem Schwerpunkt Völkerrecht
  • Erstes juristisches Staatsexamen im Sommer 2016.
  • Zuletzt Tätigkeit als geprüfte Rechtskandidatin im Protokoll des Deutschen Bundestages.
  • Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte; Erstellung eines Gutachtens zu Schadensersatz- und Entschädigungsansprüchen intergeschlechtlicher Menschen aufgrund geschlechtsangleichender Operationen.
  • Verfassungsrecht
  • Legal Gender Studies
  • reproduktive Rechte
  • regionaler und internationaler Menschenrechtsschutz.
  • Richarz, Theresa Anna (2018): Sexuelle Selbstbestimmung in der Sexarbeit – Deviante Praktiken, in: Sozial Extra (mit Dr. Julia Schröder)
  • Richarz, Theresa Anna (2018): „Ehe für alle“ oder doch nur „Ehe light“? – Zur Bedeutung der Eheöffnung für gleichgeschlechtliche Paare (mit Lucy Chebout und Dr. Gudrun Lies-Benachib). In: Berliner Anwaltsblatt 03/2018.
  • Richarz, Theresa Anna (2017): Verbot der Leihmutterschaft- "und wer denkt an die Kinder?", erschienen am 09.05.2017, juwiss-Blog
    zur Veröffentlichung
  • Richarz, Theresa Anna mit Brachthäuser, Franziska (2016): Kosmetische Genitalveränderungen an intergeschlechtlichen Kindern - eine immer noch gängige Praxis, erschienen am 09.12.2016 auf dem grundundmenschenrechtsblog:
    zur Veröffentlichung
  • Richarz, Theresa Anna (2016): Sichtbare und unsichtbare Geschlechtsidentitäten im deutschen Recht, in: Pro Familia Magazin, 2/2016, S. 14- 16.
  • Richarz, Theresa Anna: Intersex - Legal Aspects and Responsibility, in: "Gender and the Law" - Limits, Contestations and Beyond, S. 274-282:
    zur Veröffentlichung
  • Richarz, Theresa Anna mit Brachthäuser, Franziska (2014): Der rechtsfreie Raum zwischen den Geschlechtern - Gewalt an intergeschlechtlichen Menschen und resultierender Bedarf an Schutznormen, in: Kritische Vierteljahresschrift 03/2014, S. 292-311.
  • Richarz, Theresa Anna mit Brachthäuser, Franziska (2014): Zwischen Norm und Geschlecht - erste Entwürfe möglicher nationaler Entschädigungs- und Schadenersatzansprüche intersexueller Menschen gegen die Bundesrepublik Deutschland, in: Working Paper No. 5 der Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte.
  • Richarz, Theresa Anna mit Brachthäuser, Franziska (2014): Das Nicht-Geschlecht - die rechtliche Stellung intergeschlechtlicher Menschen, in: Forum Recht 2/2014, S. 41-46.
  • Promotion zu "Elternschaft jenseits der Geschlechternorm: Single Mothers by Choice, gleichgeschlechtliche und multiple Elternschaft"
  • Deutschen Juristinnenbund
  • Aluminae/i-Verein der Humboldt Law Clinic Grund- und Menschenrechte
  • Feministischer Juristinnentag