Professor für Kindheitspädagogik und Studiengangskoordinator an der HAWK Hochschule für Angewandte Wissenschaften und Kunst, Hildesheim

Kontakt:

Hildesheim HAWK
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
Hohnsen 1, 31134 Hildesheim
E-Mail: tim.rohrmann[at]hawk.de
Webseite

  • 1987-1993 Studium der Psychologie an der TU Braunschweig
  • Weiterbildung in Integrativer Therapie/Gestaltpsychotherapie
  • Langjährige freiberufliche Tätigkeit in Fortbildung und Beratung sowie in Forschungs- und Praxisprojekten zu Entwicklung und Pädagogik im Elementar- und Primarbereich
  • Seit 2001 Leiter von Wechselspiel - Institut für Pädagogik und Psychologie in Denkte bei Wolfenbüttel
  • 2008 Dissertation an der Universität OIdenburg zum Thema "Zwei Welten? Geschlechtertrennung in der Kindheit: Empirische Forschung und Pädagogische Praxis im Dialog"
  • 2008-2010 Forschungsprojekt "elementar - Männer in der pädagogischen Arbeit mit Kindern" am Institut für psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung der Universität Innsbruck, Fakultät für Bildungswissenschaften
  • 2010-2013 Fachreferent in der Koordinationsstelle "Männer in Kitas" an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin
  • Seit 2012 Co-Koordination des internationalen Forschungsnetzwerks Gender Balance in der EECERA
  • 2013-2018 Professur für Entwicklung und Bildung im Kindesalter an der EHS Dresden
  • Seit 2018 Professur für Kindheitspädagogik an der HAWK 
  • Geschlechtsbezogene Entwicklung im Kindesalter
  • Geschlechterbewusste Pädagogik im Elementar- und Primarbereich
  • Professionalisierung der Kindheitspädagogik
  • Gender Balance in ECEC - Frauen und Männer in kindheitspädagogischen Arbeitsfeldern

Lehrbücher

  • Rohrmann, Tim mit Wanzeck-Sielert, Christa (2018): Jungen und Mädchen in der KiTa. Körper, Gender, Sexualität. 2., vollst. überarb. Auflage. Stuttgart: Kohlhammer. 
  • Rohrmann, Sabine mit Tim (2017): Begabte Kinder in der KiTa. Stuttgart: Kohlhammer.


Aktuelle Fachbeiträge

  • Rohrmann, Tim (2019): Wie viel Anderssein halten wir aus? Warum bei immer mehr Kindern Störungen diagnostiziert werden. Theorie und Praxis der Sozialpädagogik 9/2019, 16-19.
  • Rohrmann, Tim (2019): Men as promoters of change in ECEC? An international overview. Early Years, 39 (online), 1-15. zur Onlineveröffentlichung
  • Rohrmann, Tim (2019): The role of male caretakers and pre-school teachers for father involvement in ECEC. Global Education Review, 6 (1), 26-39. zur Onlineveröffentlichung 
  • Rohrmann, Tim (2019): Kindheit: Entwicklung und Sozialisation im Blick der Geschlechterforschung. In Beate Kortendiek, Birgit Riegraf & Katja Sabisch (Hrsg.), Handbuch interdisziplinäre Geschlechterforschung. Band 2 (S. 1065-1074). Wiesbaden: Springer.
  • Rohrmann, Tim (2018): Chancen für Mädchen und Jungen. Von einer geschlechterbewussten Pädagogik profitieren alle Kinder. 4 bis 8, Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe, 5/2018, 8-9.
  • Rohrmann, Tim mit Patting, Sandra (2018): Wozu einen Master Kindheitspädagogik? Ergebnisse einer bundesweiten Bedarfserhebung. Theorie und Praxis der Sozialpädagogik, 7/2018, 47-49.
  • Rohrmann, Tim (2017): Kindheit: Entwicklung und Sozialisation im Blick der Geschlechterforschung. In Beate Kortendiek mit Birgit Riegraf und Katja Sabisch (Hrsg.), Handbuch interdisziplinäre Geschlechterforschung. Online-Version. Wiesbaden: Springer. zur Onlineveröffentlichung 
  • Rohrmann, Tim mit Hruska, Claudia (2017): Master Frühe Bildung. Internationale Perspektiven. Frühe Bildung, 6(4), 231-232.
  • Rohrmann, Tim (2017): Männer in Kitas - aktuelle Entwicklungen in Niedersachsen. KiTa aktuell, Ausgabe ND, 25(4), 94-96.
  • BAG-BEK Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit
  • DGfE Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Sektionen 8 und 11
  • EECERA European Early Childhood Education Research Association
  • Co-Koordination des internationalen Forschungsnetzwerks SIG (Special Interest group) Gender Balance in der EECERA