Die AG Gender*Zukunft ist eine Arbeitsgruppe innerhalb der LAGEN. Sie ist die zentrale Vernetzungsstelle niedersächsischer Gender*Wissenschaftler_innen auf nicht-professoraler Ebene. 

Am 29. Januar 2018 veranstaltet die AG Gender*Zukunft einen ganztägigen Workshop (10:00 bis 18:00 Uhr) zum Thema Publizieren. Dr. Anita Runge wird den Workshop leiten und das ABC des Publizierens vermitteln.

Die Teilnehmer_innenzahl ist begrenzt, bitte meldet euch unter lagen[at]nds-lagen.de an

  • Vernetzung der nicht-professoral Forschenden im Bereich Gender* in Niedersachsen
  • Organisation und Ausrichten von Workshops, Summer/Winter Schools, Vorträgen, etc., um die eigene wissenschaftliche Arbeit zu fokussieren und reflektieren und gleichzeitig neue Perspektiven auf andere Forschungsfelder und -praktiken zu eröffnen.
  • Hochschulpolitisches Arbeiten gegen Anti-Genderismus und für eine dauerhafte Verankerung von Genderforschung an den niedersächsischen Hochschulen
  • Unterstützung der LAGEN bei der Nachwuchsarbeit
  • ... und vieles mehr. Die AG ist offen für neue Vorschläge.

Die AG freut sich immer über neue Mitglieder! 

Schreibt uns einfach eine E-Mail.

Friederike Apelt und Max Metzger sind die aktuellen Sprecher_innen der AG Gender*Zukunft der LAGEN

E-Mail: gender_zukunft[at]nds-lagen.de

Am 11. Juli 2017 (13:00-17:00) richtete die AG Gender*Zukunft einen Workshop zum Thema "Umgang mit anti-feministischen Angriff im Hochschulkontext" aus.

Prof. Dr. Ilse Lenz hielt eine Keynote mit dem Titel "Zum neuen Antigenderismus. Akteur*nnen und Strategien".