Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) an der Professur Migration und Gesellschaft am IMIS der Universität Osnabrück

Email: johanna.neuhauser[at]uos.de

 

  • Gender Studies
  • Arbeitssoziologie
  • Migrationsforschung
  • Lateinamerikastudien
  • Neuhauser, Johanna (2015): Sextourismus in Rio de Janeiro. Zwischen Aufstiegsambitionen und begrenzter Mobilität. transcript: Bielefeld.
  • Neuhauser, Johanna (2015): Constrained Desire for Mobility and the Rejection of the Victim Subject. The Negotiation of Trafficking Discourses in Brazilian Sex Workers’ Narratives. In: Transnational Social Review, 5 (1), S. 39-54.
  • Neuhauser, Johanna (2014): Fehl am Platz. Mediale Repräsentationen und räumliche Praktiken im Milieu des Sextourismus an der Copacabana. In: feministische studien, 32 (2), S. 293-302.
  • Neuhauser, Johanna (2013): Prostitution statt Niedriglohn? Strategien sozialer Mobilität vor dem Hintergrund des geschlechtsspezifischen Arbeitsmarkts in Brasilien. In: H.-J. Burchardt, E. Tuider (Hg.): Frauen (und) Macht in Lateinamerika. Nomos: Baden-Baden, 2013, S. 183–197.
  • Neuhauser, Johanna (2011): Zwischen Anpassung und Widerstand. Hausarbeiterinnen in Recife/Brasilien - Subjektbildung und ihre strukturellen Bedingungen im peripheren Kapitalismus. Lit-Verlag: Wien/Münster.