Poster mit Überschrift "Politics of Reproduktion". Abbildung eines Kaktus in einem Topf mit der Aufschrift "LAGEN". Datum der Veranstaltung: 27. bis 29. März 2017.

Die LAGEN hat vom 27. bis 29. März 2017 die internationale und interdisziplinäre Tagung "Politiken der Reproduktion - Politics of Reproduction" ausgerichtet.

Programm

Flyer

Call for Abstracts (deutsch)

Fotogalerie

 

The working group of institutions for Women’s and Gender Studies in Lower Saxony (Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung in Niedersachsen – LAGEN) hosted the international and interdisciplinary Gender Studies conference "Politiken der Reproduktion - Politics of Reproduction" from 27th to 29th March 2017.

Program

Flyer

Call for Abstracts (english)

Poster-Präsentationen

Claudia Froböse / Ist Planung alles? – Werdegänge von Professorinnen in der Hochschulmedizin im Spannungsfeld zwischen Planung und Zufall

zum Poster von Claudia Froböse

Svea Gockel / Social Freezing und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie – Schritt zu mehr Wahlfreiheit oder scheinheiliges Angebot? Eine theoretische Diskussion

zum Poster von Svea Gockel

Dr. Jana Hertwig / Rechte privater Hausangestellter in Diplomat_innenhaushalten

zum Poster von Dr. Jana Hertwig

Ekaterina Masetkina und Dr. Anja Vervoorts / Mentoring-Programm als Raum des intergenerativen Austauschs unter Wissenschaftler/innen

zum Poster von Ekaterina Masetkina und Dr. Anja Vervoorts

Melanie Pierburg / Private Religion und modernes Sterben: weibliche Praktiken moralischer Transformation

zum Poster von Melanie Pierburg

Eva Reuter / Das Begehren ist politisch

zum Poster von Eva Reuter