Veranstaltungsort: Georg-August-Universität Göttingen, Alte Mensa (Wilhelmsplatz 3, 37073 Göttingen), Hannah Voigt Saal  

10:00 - 10:15 Anmeldung

10:15 - 10:30 Begrüßung (Prof. Dr. Corinna Onnen,Sprecherin LAGEN, Universität Vechta, Prof. Dr. Barbara Schaff, Direktorin des GCG, Georg-August-Universität Göttingen, Helga Hauenschild, Studienfach Geschlechterforschung, Georg-August-Universität Göttingen)

10:30 - 11:15 Vortrag I "Zwischen machismo und Befreiung. Die sandinistische Revolution und die bundesdeutsche Nicaragua-Solidaritätsbewegung 1978-1991. Eine genderspezifische Perspektive", Friederike Apelt, Leibniz Universität Hannover (wiss. Kommentar: Prof. Dr. Susanne Maurer, Philipps-Universität-Marburg, Moderation: Dr. Konstanze Hanitzsch, Georg-August-Universität Göttingen)

11:15 - 12:30 Poster Session I (Moderation: Prof. Dr. Helene Götschel, Hochschule Hannover)
"Feminismus - Gleichstellung - Neoliberalismus Über die Aneignung feministischer Forderungen durch den Neoliberalismus" Claudia Froböse, Universität Vechta 
"Das Geschlecht der Technik. Zur Umsetzung einer geschlechtersensiblen Akteur-Netzwerk-Theorie."
Ingo Bednarek, HBK Braunschweig
"Arbeitsmarktintegration geflüchteter Frauen in Niedersachsen - Staatliche Beratung und berufliche Übergänge zwischen Selbstbestimmung und Selbstausbeutung" Johanna Maria Ullmann, Universität Osnabrück
"Das Imitation-Game unter Genderaspekten" Thomas Nückel, TU Braunschweig 

12:30 - 13:30 Mittagspause (Selbstkosten)

13:30 - 14:15 Vortrag II "Die feinen Unterschiede der Männlichkeiten in ausgewählter Prosa Elfriede Jelineks" Julia Schwanke, Georg-August-Universität Göttingen (wiss. Kommentar: PD Dr. Monika Albrecht, Universität Vechta, Moderation: Dr. Konstanze Hanitzsch, Georg-August-Universität Göttingen)

14:15 - 15:00 Poster Session II (Moderation: Prof. Dr. Helene Götschel, Hochschule Hannover)
"Women who socially entrepreneur and their contribution towards a more innovative, integrated and equal society" Miriam Daniela Gerlach, Universität Vechta 
"Doing Sex. Zur Materialisierung männlicher Geschlechtskörper durch Prothetik" Myriam Raboldt, TU Braunschweig 
"A kingdom of bullshit: Vergeschlechtlichte Überwachung in Konvergenzkulturen" Nadine Dannenberg, TU/HBK Braunschweig 
15:00 Schlussworte

15:00 - 16:30 Möglichkeit zur Vernetzung bei Kaffee und Kuchen

16:30 Beginn der Auftaktveranstaltung der Tour de LAGEN