Die LAGEN (Landesarbeitsgemeinschaft der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterforschung in Niedersachsen) ist ein sich dynamisch entwickelnder Verbund von Einrichtungen der Frauen- und Geschlechterforschung/Gender Studies sowie einer Reihe von assoziierten Mitgliedern, die sich der LAGEN verbunden fühlen. Die LAGEN wurde im Dezember 2007 gegründet. Sie verfügt derzeit über zehn Mitgliedseinrichtungen.

Die LAGEN verfolgt als hauptsächliche Ziele:

  • die Stärkung, Weiterentwicklung und Vernetzung der Einrichtungen der Frauen- und
    Geschlechterforschung in Niedersachsen sowie die Unterstützung und Entwicklung neuer Einrichtungen in Niedersachsen
  • die Weiterentwicklung und Institutionalisierung der Gender Studies in Niedersachsen auch in den Bereichen, die an den jeweiligen Einrichtungen noch nicht ausreichend verankert sind
  • die Unterstützung wissenschaftlicher Karrieren in den Gender Studies zum Beispiel durch die Fortführung des Interdisziplinären Niedersächsischen Doktorand_innentags Gender Studies
  • die Organisation von Netzwerktreffen und Veranstaltungen zu Themen der Gender Studies zum Beispiel durch die LAGEN-Jahrestagung als zentrale wissenschaftliche Veranstaltung des LAGEN-Netzwerks
  • die Entwicklung einer abgestimmten wissenschaftspolitischen Interessenvertretung, die auch den gegenseitigen Informationsaustausch mit Vertreter_innen der LNHF (Landeskonferenz Niedersächsischer Hochschulfrauenbeauftragter) einschließt
  • die Vertretung und Sichtbarmachung der LAGEN nach außen.
© Frank Grunwald

Die Sprecherinnen repräsentieren die LAGEN gegenüber der deutschsprachigen und internationalen Frauen- und Geschlechterforschung sowie bei wissenschaftspolitischen Interventionen. Sie leiten die Sitzungen der Gemeinsamen Kommission der LAGEN und berichten über die Aktivitäten der LAGEN gegenüber dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen.


Für die Wahlperioden 2013 bis 2015 und 2015 bis 2017 wurden gewählt:

Sprecherin: Prof. Dr. Corinna Onnen (Universität Vechta) 
Stellvertretende Sprecherin: Prof. Dr. Susanne Rode-Breymann (HMTMH) 

Jördis Grabow, M.A.

Koordinatorin der LAGEN

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)
Postadresse: Emmichplatz 1, 30175 Hannover
Büroadresse: Hindenburgstr. 2-4, Raum 1.020
Telefon: 0511/3100-7329
E-Mail: lagen[at]nds-lagen.de

Dr. phil. Beate Friedrich

Forschungskoordinatorin in der LAGEN

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)
Postadresse: Emmichplatz 1, 30175 Hannover
Büroadresse: Hindenburgstr. 2-4, Raum 1.020
Telefon: 0511/3100-7329
E-Mail: verbund[at]nds-lagen.de

Luzie Klüter, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbundprojekt

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH)
Postadresse: Emmichplatz 1, 30175 Hannover
Büroadresse: Hindenburgstr. 2-4, Raum 1.020
Telefon: 0511/3100-7329
E-Mail: klueter[at]nds-lagen.de

Franziska Ohde

Studentische Hilfskraft

E-Mail: ohde[at]nds-lagen.de